Re: Reitergeschichte

Re: Reitergeschichte


[ Antworten lesen ] [ Thema beantworten ] [ Navigare Forum ] [ FAQ ]

Urheber : Sabine Straub Datum : December 16, 1999 at 11:37:23:

Bezieht sich auf Reitergeschichte Urheber Kusche vom December 11, 1999 at 16:49:07:

Für einen psychologisch-psychoanalytischen Interpretationsansatz der Figur des Anton Lerch (Doppelgängerproblematik; Traumstruktur der Erzählung; Refleflexion des dissoziierten Ich im Außen etc.)sind folgende Aufsätze nützlich:
-Gray, Richard T.: "The Hermeneut(r)ic(k) of the Psychic Narrative: Freud's "Das Unheimliche" und Hofmannsthals "Reitergeschichte". In: German Quarterly, 62:4, 1989, S. 473-488.
-Paetzke, Iris: " Ich-Spaltung und Doppelgänger. Hugo von Hofmansthals 'Reitergeschichte!. In: Dies. Erzählen in der Wiener Moderne. Tübingen, 1992, S. 51-70.
-Steinlein, Rüdiger: "Hugo von Hofmannsthals 'Reitergeschichte'. Versuch einer struktural-psychoanalytischen Lektüre. In: ZDP, 110:2, 1991, S. 208-230.
-Wilpert, Gero von: "Anton Lerch - geduppelt? Zum sogenannten 'Doppelgänger' in Hofmannsthals 'Reitergeschichte'. In: Seminar, Vol.29, 1993, S. 125-137.
Viel Erfolg!!


Antworten:



Thema beantworten

Name:
E-Mail:

Thema:

Kommentare:

Optional Link URL:
Link Überschrift:
Optional Image URL:



[ Antworten lesen ] [ Thema beantworten ] [ Navigare Forum ] [ FAQ ]